Skip to content

OCTOBRÄU

Pop-Up Mikrobrauerei

Unsere Idee

Pop-Up Mikro-Brauerei:  
Jederzeit
Überall
für Jeden

Wir kommen aus Gießen und Wetzlar und uns ist aufgefallen, dass die ehemaligen ortsansässigen Brauereien mit der Zeit alle verschwunden sind (Gießener, Euler, Waldschmidt). Mit dem Wegfallen von lokalen Brauereien verschwindet die lokale Vielfalt im Bierangebot und die Braukultur geht nach und nach verloren.

2018 haben wir uns dazu entschlossen mit einem Projekt dem Aussterben der lokalen Braukultur entgegen zu wirken.

Wie fast jede klassische Mikrobrauerei haben auch wir mit kleinen Einkochautomaten und Kochtöpfen in der heimischen Küche angefangen. Mit diesen beschränkten Mitteln ist es aber außerhalb des Bekanntenkreises nicht möglich Leute zu erreichen. Aus diesem Grund haben wir ein für uns neues und einzigartiges Konzept ausgearbeitet wie wir den Leuten handwerkliches Brauen wieder näher bringen können. Unsere Pop-Up Brauerei.

 

Wer steckt dahinter?

Max

Begeistert von handwerklich gebrautem Bier, seitdem er als kleines Kind im Allgäu durch die Brauerei seines Groß-Onkels gelaufen ist.

Jan 

Kleine Brauereien mit handwerklich individuell gebrautem Bier sind in unserer Region so gut wie nicht mehr existent… Wir haben uns überlegt – das muss geändert werden!

 

Matthias

Der Witt, nicht das Wit…

Bier ist ein ähnlich komplexes Getränk wie Wein oder Whisky. Mich fasziniert die Geschmacksvielfalt die man beim Bier erleben kann. Diese Geschmacksvielfalt erlebt man aber nur Abseits der großen Fernsehbiere mit handwerklich gut gemachten Bieren. 

 

Lutz

Die Leidenschaft für Bier liegt im Blut, schon sein Großvater hat Brauer und Mälzer gelernt.

 

Mehr über OCTOBRÄU